Tora’An’Taria – Das Chakrasystem der neuen Zeit

Tora’An’Taria – Das Chakrasystem der neuen Zeit 2017-05-08T14:45:04+00:00

Tora’An’Taria – Gottes Schöpfungston

Der Dimensionswechsel der Erde ist sehr nah und viele Menschen spüren diese Veränderungen im Außen, spüren in ihrer Seele, im Herzen, dass die Energien sich ändern. Die Grundenergie erhöht sich zunehmend und wir Menschen schreiten vereint mit Solvana – der Erde – einem neuen Zyklus entgegen, auch wenn das Tagesgeschehen oft einen anderen Eindruck hinterläßt. Noch ist diese höhere Schwingung, die die Voraussetzung für eine bessere, gerechtere, glücklichere Welt ist, nicht bei jedem Menschen angekommen, noch kann sie nicht überall gelebt werden. Aber die Anzahl derer, die sie spüren – wenn auch vielleicht nicht benennen können – wird von Tag zu Tag größer.

Tora’An’Taria ist der Jetzt-Energie voraus, Tora’An’Taria lässt uns bereits jetzt spüren, wie es nach dem Dimensionswechsel sein wird. Durch sie wird das Chakrasystem verändert und dem Fluss der Neuen Zeit angepasst. So wird die persönliche spirituelle Entwicklung angestossen bzw. beschleunigt.

Tora’An’Taria trägt die Töne der Anpassungsphase, die Heilungsenergie der Neuen Zeit, neue Technologien und die Na’Naam Energie, die Lichtkörpersymptome reduziert und eine Verjüngung der Zellen einleitet.

Bei der Anwendung werden energetisierte Mandals für mehrere Minuten auf die jeweiligen Chakren aufgelegt, was deren Neuausrichtung und Anpassung bewirkt. Die Neue Energie kann ungehindert fließen und wirken.

Die Anwendung kann 1 x 90 Minuten; 2 x 60 oder 2 x 90 Minuten umfassen, ganz wie es individuell passt.
Die Dauer und der Umfang werden in einem ersten Gespräch abgestimmt; hier werden auch weitere Informationen übermittelt. Als Ausgleich gilt mein üblicher Stundensatz von 75,-€.

Gerne lade ich sie auch zu einem kostenlosen Informationsabend vorab ein, um etwas detaillierter zu erläutern (Termine nach Absprache).

toraantaria