Raftan-Aktivierung

Raftan-Aktivierung 2017-05-08T14:45:03+00:00

Die RAFTAN-Aktivierung erhöht den Menschen in seiner Grundschwingung
auf die Schwingungsebene von 999.

Der Dimensionswechsel – der Übergang der Erde und der Menschen auf eine neue Bewusstseinsebene, in eine neue Welt voller Harmonie, Glück und Frieden, in eine neue Frequenz – nähert sich mit riesigen Schritten. Menschen, die offen sind für diese Veränderung spüren diesen energetischen Anstieg in und um sich herum.

Dies erleben wir zum Teil als beglückend, lösen sich doch Blockaden und alte Muster und fühlen wir eine schon vergessene Freiheit und Leichtigkeit. Wir erinnern uns an den göttlichen Zustand und erahnen, was das Paradies bedeuten kann.
Aber wir sind auch belastet, diese hohen Frequenzen „überfordern“ uns.
So kommen wir z.B. aus einer wunderbaren Meditation und landen etwas unsanft in der Dualität.
Disharmonien werden stärker und intensiver wahrgenommen, Abgrenzung gegen kollektive Energien (Angst, Unsicherheit, Einsamkeit…) und fehlende Erdung rücken unangenehm nahe.
Körperliche und psychische Symptome wie Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, extreme Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Stimmungsschwankungen, innere Zerrissenheit, Lichtkörpersymptome genannt, treten auf.

Unsere Ursprungs-Energie findet ihren Ausdruck in der Zahlenschwingung von 999!

Vor langer Zeit sind wir aus „dem Paradies gefallen“, in eine niedrigere Schwingung, man könnte sagen:
die 9 stürzte in die Energie der 6.
Wir sind seit dem einen langen Weg durch die Dualität gegangen, haben Erfahrungen gemacht, Karma erfahren und haben gelernt. Immer getrieben von der Sehnsucht „nach Hause“ haben wir uns wieder aufgerichtet, die 6 strebte wieder zur 9. Und immer war unsere Seele mit dem Ziel verbunden, den Dimensionswechsel möglich und für uns erlebbar zu machen.
Inzwischen sind wir alle in der Anpassungsphase, quasi dem Übergang in die neue Dimension, einem neuen Zyklus angekommen, der sich in der Schwingungsfrequenz von 996 widerspiegelt.
Die RAFTAN-Aktivierung erhöht den Menschen in seiner Grundschwingung
auf die Schwingungsebene von 999.

RAFTAN ist eine der tragenden Wirkungsweisen in diesem Neuen Zyklus und der Anpassungsphase.
Lady Shyenna – das Hohe Selbst der Erde – schwingt bereits in der Energie von 999 und befindet sich somit in einer neuen Schwingungsebene.
Viele Menschen tragen bereits diese Schwingungsenergie von 999 in sich, können aber dieses Muster im Alltag nicht halten. Neben den erwähnten Lichtkörpersymptomen kann es dazu führen, dass aufgenommene hohe Energie in der Zirkulation stockt, dies wiederum kann zu Zweifel und Mangel an Selbstvertrauen bis hin zu einem Gefühl der Hilflosigkeit führen, was das emotionale Wahrnehmung der eigenen, wunderbaren Fähigkeiten verhindert.

In einem Ritual wird bei der RAFTAN-Aktivierung die Schwingung nicht nur auf 999 erhöht,
das Muster der „Erwachungsenergie von 999“ wird durch die geistige Welt verankert.
999 ist die Energie, in der wir alle nach dem Dimensionswechsel dauerhaft schwingen werden.
Diese Einweihung ist etwas sehr Heiliges und Persönliches das
– den Lichtkörper sofort deutlich ausdehnt und
– zu einem spontanen Erwachen führen kann,
– Heilungsprozesse auf allen Ebenen anstößt,
– die 12-Strang-DNS aktiviert,
– die Erde, das Leben in der Dualität deutlicher als Geschenk wahrnehmen lässt,
– ein Gefühl von Geborgenheit und Angekommen sein entstehen lässt,
– sofort, ohne Zeitversatz auf die nächst höhere Schwingungsebene anhebt.

Eine Kombination mit anderen Einweihungen, der Verankerung von Lichtkristallen in Ihrem Energiefeld oder
dem Lösen von Energieblockaden und alten Mustern ist möglich und sogar sinnvoll.

Auch Menschen, die als Lichtarbeiter bereits in der Energie von 999 schwingen, können diese Einweihung nutzen, da die Absicht zum Erwachen hierbei nicht durch sie selbst, sondern durch die 36 Hohen Räte durchgeführt und dauerhaft in ihrem Lichtkörper verankert wird.

Die Aktivierung dauert ca. 1 Stunde, bei der Kombination mit anderen Anwendungen ca. 90 Minuten.
Der Ausgleich für die Aktivierung beträgt 120,-€, ergänzt um eine Heilbehandlung 180,-€.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die RAFTAN-Aktivierung erhöht den Menschen in seiner Grundschwingung
auf die Schwingungsebene von 999.

Der Dimensionswechsel – der Übergang der Erde und der Menschen auf eine neue Bewusstseinsebene,
in eine neue Welt voller Harmonie, Glück und Frieden, in eine neue Frequenz – nähert sich mit riesige Schritten. Menschen, die offen sind für diese Veränderung spüren diesen energetischen Anstieg in und um sich herum.

Dies erleben wir zum Teil als beglückend, lösen sich doch Blockaden und alte Muster und fühlen wir eine
schon vergessene Freiheit und Leichtigkeit. Wir erinnern uns an den göttlichen Zustand und erahnen,
was das Paradies bedeuten kann.
Aber wir sind auch belastet, diese hohe Frequenz „überfordern“ uns.
Wir kommen aus einer wunderbaren Meditation und landen etwas unsanft in der Dualität.
Disharmonien werden stärker und intensiver wahrgenommen, Abgrenzung gegen kollektive Energien (Angst, Unsicherheit, Einsamkeit…) und fehlende Erdung rücken unangenehm nahe.
Körperliche und psychische Symptome wie Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, extreme Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Stimmungsschwankungen, innere Zerrissenheit,
Lichtkörpersymptome genannt, treten auf.
Schon seit langem wurde die energetische Grundschwingung der Menschen in Form von 3 Zahlen ausgedrückt.

Ursprünglich in der Energie von 999 schwingend, sind wir den langen Weg durch die Dualität gegangen,
immer mit dem Ziel verbunden, den Dimensionswechsel möglich und für uns erlebbar zu machen.
Inzwischen sind wir alle in der Anpassungsphase, quasi dem Übergang in die neue Dimension,
einem neuen Zyklus angekommen, die sich in der Schwingungsfrequenz von 996 widerspiegelt.
Die RAFTAN-Aktivierung erhöht den Menschen in seiner Grundschwingung
auf die Schwingungsebene von 999.

RAFTAN ist eine der tragenden Wirkungsweisen in diesem Neuen Zyklus und der Anpassungsphase.
Lady Shyenna – das Hohe Selbst der Erde – schwingt bereits in der Energie von 999 und befindet sich
somit in einer neuen Schwingungsebene.
Viele Menschen tragen bereits diese Schwingungsenergie von 999 in sich, können aber dieses Muster
im Alltag nicht halten. Neben den erwähnten Lichtkörpersymptomen kann es dazu führen, dass aufgenommene
hohe Energie in der Zirkulation stockt, dies wiederum kann zu Zweifel und Mangel an Selbstvertrauen bis hin
zu einem Gefühl der Hilflosigkeit führen, was das emotionale Wahrnehmung der eigenen, wunderbaren
Fähigkeiten verhindert.

In einem Ritual wird bei der RAFTAN-Aktivierung die Schwingung nicht nur auf 999 erhöht,
das Muster der „Erwachungsenergie von 999“ wird durch die geistige Welt verankert.
999 ist die Energie, in der wir alle nach dem Dimensionswechsel dauerhaft schwingen werden.
Diese Einweihung ist etwas sehr Heiliges und Persönliches das
– den Lichtkörper sofort deutlich ausdehnt und
– zu einem spontanen Erwachen führen kann,
– Heilungsprozesse auf allen Ebenen anstößt,
– die 12-Strang-DNS aktiviert,
– die Erde, das Leben in der Dualität deutlicher als Geschenk wahrnehmen lässt,
so entsteht ein Gefühl von Geborgenheit und Angekommen sein,
– auf die nächst höhere Schwingungsebene sofort, ohne Zeitversatz anhebt.

Eine Kombination mit anderen Einweihungen, der Verankerung von Lichtkristallen in Ihrem Energiefeld oder
dem Lösen von Energieblockaden und alten Mustern ist möglich und sogar sinnvoll.

Auch Menschen, die als Lichtarbeiter bereits in der Energie von 999 schwingen,
können diese Einweihung nutzen, da die Absicht zum Erwachen hierbei nicht durch sie selbst,
sondern durch die 36 Hohen Räte durchgeführt und dauerhaft in ihrem Lichtkörper verankert wird.

Die Aktivierung dauert ca. 1 Stunde, bei der Kombination mit anderen Anwendungen ca. 90 Minuten.
Der Ausgleich für die Aktivierung beträgt 120,-€, ergänzt um eine Heilbehandlung 180,-€.

Die RAFTAN-Aktivierung erhöht den Menschen in seiner Grundschwingung
auf die Schwingungsebene von 999.

Der Dimensionswechsel – der Übergang der Erde und der Menschen auf eine neue Bewusstseinsebene,
in eine neue Welt voller Harmonie, Glück und Frieden, in eine neue Frequenz – nähert sich mit riesige Schritten. Menschen, die offen sind für diese Veränderung spüren diesen energetischen Anstieg in und um sich herum.

Dies erleben wir zum Teil als beglückend, lösen sich doch Blockaden und alte Muster und fühlen wir eine
schon vergessene Freiheit und Leichtigkeit. Wir erinnern uns an den göttlichen Zustand und erahnen,
was das Paradies bedeuten kann.
Aber wir sind auch belastet, diese hohe Frequenz „überfordern“ uns.
Wir kommen aus einer wunderbaren Meditation und landen etwas unsanft in der Dualität.
Disharmonien werden stärker und intensiver wahrgenommen, Abgrenzung gegen kollektive Energien (Angst, Unsicherheit, Einsamkeit…) und fehlende Erdung rücken unangenehm nahe.
Körperliche und psychische Symptome wie Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, extreme Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Stimmungsschwankungen, innere Zerrissenheit,
Lichtkörpersymptome genannt, treten auf.
Schon seit langem wurde die energetische Grundschwingung der Menschen in Form von 3 Zahlen ausgedrückt.

Ursprünglich in der Energie von 999 schwingend, sind wir den langen Weg durch die Dualität gegangen,
immer mit dem Ziel verbunden, den Dimensionswechsel möglich und für uns erlebbar zu machen.
Inzwischen sind wir alle in der Anpassungsphase, quasi dem Übergang in die neue Dimension,
einem neuen Zyklus angekommen, die sich in der Schwingungsfrequenz von 996 widerspiegelt.
Die RAFTAN-Aktivierung erhöht den Menschen in seiner Grundschwingung
auf die Schwingungsebene von 999.

RAFTAN ist eine der tragenden Wirkungsweisen in diesem Neuen Zyklus und der Anpassungsphase.
Lady Shyenna – das Hohe Selbst der Erde – schwingt bereits in der Energie von 999 und befindet sich
somit in einer neuen Schwingungsebene.
Viele Menschen tragen bereits diese Schwingungsenergie von 999 in sich, können aber dieses Muster
im Alltag nicht halten. Neben den erwähnten Lichtkörpersymptomen kann es dazu führen, dass aufgenommene
hohe Energie in der Zirkulation stockt, dies wiederum kann zu Zweifel und Mangel an Selbstvertrauen bis hin
zu einem Gefühl der Hilflosigkeit führen, was das emotionale Wahrnehmung der eigenen, wunderbaren
Fähigkeiten verhindert.

In einem Ritual wird bei der RAFTAN-Aktivierung die Schwingung nicht nur auf 999 erhöht,
das Muster der „Erwachungsenergie von 999“ wird durch die geistige Welt verankert.
999 ist die Energie, in der wir alle nach dem Dimensionswechsel dauerhaft schwingen werden.
Diese Einweihung ist etwas sehr Heiliges und Persönliches das
– den Lichtkörper sofort deutlich ausdehnt und
– zu einem spontanen Erwachen führen kann,
– Heilungsprozesse auf allen Ebenen anstößt,
– die 12-Strang-DNS aktiviert,
– die Erde, das Leben in der Dualität deutlicher als Geschenk wahrnehmen lässt,
so entsteht ein Gefühl von Geborgenheit und Angekommen sein,
– auf die nächst höhere Schwingungsebene sofort, ohne Zeitversatz anhebt.

Eine Kombination mit anderen Einweihungen, der Verankerung von Lichtkristallen in Ihrem Energiefeld oder
dem Lösen von Energieblockaden und alten Mustern ist möglich und sogar sinnvoll.

Auch Menschen, die als Lichtarbeiter bereits in der Energie von 999 schwingen,
können diese Einweihung nutzen, da die Absicht zum Erwachen hierbei nicht durch sie selbst,
sondern durch die 36 Hohen Räte durchgeführt und dauerhaft in ihrem Lichtkörper verankert wird.

Die Aktivierung dauert ca. 1 Stunde, bei der Kombination mit anderen Anwendungen ca. 90 Minuten.
Der Ausgleich für die Aktivierung beträgt 120,-€, ergänzt um eine Heilbehandlung 180,-€.

Auraarbeit