Die Aura und der Lichtkörper

_____

Die Aura und der Lichtkörper

Kommt uns jemand nahe,

Kommt uns jemand nahe, so spüren wir das, auch ohne den Menschen zu sehen oder zu hören. Menschen, die uns unangenehm sind, dürfen uns nicht “zu nahe” kommen, die, die wir mögen, dürfen uns gerne auf den Pelz rücken. Wie kommt das?
Die Aura und der Lichtkörper sind Energiefelder, die uns umgeben. Sie sind quasi in verschiedene Ebenen unterteilt, neben dem physischen Körper gibt es der Mental-, der Emotional- und der Spiritualkörper. Der Mentalkörper repräsentiert unsere Gedanken, der Emotionalkörper unsere Gefühlswelt, der Spiritualkörper unsere Verbindung zur geistigen Welt.
Diese 4 Körper werden von der Aurahülle umgeben.
Und all diese Körper speichern Erfahrungen, positive wie negative und genau wie der physische Körper Zeit braucht, um sich von einer Krankheit zu erholen, können auch in den anderen Körpern Verletzungen und Blockaden energetisch noch lange nachwirken. Diese Blockaden beeinflussen, wie wir das, was wir erleben, denken, fühlen, glauben, interpretieren, hier auf die Erde bringen und wie wir handeln.

aura und lichtkoerper

Die Aura wird umhüllt vom Lichtkörper.

Der Lichtkörper beinhaltet alle Erfahrungen und Blockaden auch vergangener Inkarnationen, systemische Verbindungen, unsere Fähigkeiten – auch die, die wir noch nicht in unseren Alltag holen können -, Energien aus dem geistigen Bereich, die Verbindung mit dem Ursprung sowie inkarnationsübergreifendes Wissen. Er ist eine Art Umschlagplatz für Energien.
Sowohl eine Aura- oder Lichtkörperreinigung, bei der diese Felder harmonisiert und „geputzt“ werden, als auch eine tiefergehende Behandlung, die blockierte Stellen energetisch wieder in Fluss bringt, können zu großer Erleichterung führen. So können sich alte Muster und Glaubenssätze lösen und abgegeben werden. Die Chakren – energetische Schlüsselpunkte – beginnen wieder harmonisch zu schwingen.
Insgesamt können die 4 Körper wieder besser miteinander „kommunizieren“, sich energetisch austauschen und unterstützen. Energien und Potenziale, die bereits im Lichtkörper bereit stehen, können in die Aura und so in unser Leben einfließen. So kann Heilung geschehen.
Wie tief wir bei der Anwendung gehen, entscheiden Sie, entscheidet letztlich Ihre Seele. Was auch immer wir tun, es entsteht Raum für Licht, Liebe und Lebensfreude, Kraft, Optimismus und Selbstliebe.

Termine nach Absprache

Zum Seminar-Angebot „Aura-Arbeit für den Alltag“