Botschaften

Sollten Sie eine spezielle Frage zu einem Lebensbereich haben,

bei speziellen Entscheidungen nicht weiter wissen oder Ihre ganz allgemeine Situation einmal aus einem anderen Blickwinkel betrachten wollen, kann ein Channeling hilfreich sein.
Die geistige Welt antwortet uns immer, nicht immer sind wir offen und fähig, die Botschaft zu hören und zu verstehen. Das gesprochene Wort erlaubt da vielen Menschen oft einen leichteren Zugang als das bloße Hineinspüren.
Ein Channeling sieht das Gesamtbild, es setzt den Moment in Beziehung zum großen Ganzen und damit meine ich das ganz große Ganze. Die Antworten, die wir bekommen, sind nicht immer die, die wir erwarten und vielleicht erhoffen. Aber es ist immer getragen von bedingungsloser Liebe und vollkommener Zuwendung. Unsere Begleiter wissen, was unsere Seele braucht und was ein nächster Schritt sein kann. Sie erinnern uns an unsere große Liebesfähigkeit und daran, dass wir begleitet und beschützt sind, sie geben Zuversicht und ermuntern uns eindringlich zur Selbstliebe.
Es gibt Channelings, die „nur“ liebevolle Worte umfassen, die erklären und hinweisen oder die ganz klare Vorschläge unterbreiten.

Ein Channeling nimmt uns nie eine Entscheidung ab, wir bleiben selbstverantwortlich für unser Tun. Aber es können Impulse gesetzt und Heilungsprozesse angestoßen werden, die uns unser Handeln erleichtern. Immer dienen sie dem Wohle aller, auch wenn dies vielleicht nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist – oft wirkt die Kraft von Channelings nach.
Sie können eine konkrete Frage stellen und – ganz wichtig: kein Thema ist „zu klein“, „zu profan“, „zu unwichtig“, um angesprochen zu werden. Gerade diese profanen Dinge sind es oft, die viel über unser Leben (er-) klären und heilen können.
Sie können aber auch um eine grundsätzliche Botschaft bitten – unter der Überschrift „Was ist wichtig für mich zu wissen!“

Wie genau die Frage formuliert wird, besprechen wir gemeinsam. Ich überlasse der geistigen Welt, wer mir antwortet. In meinem stillen Kämmerlein zeichne ich die Antwort auf, die Sie dann als Datei zugeschickt bekommen. Da ich technisch noch nicht so ganz so gut aufgestellt bin (ich gelobe Besserung) und die Aufnahmen nicht immer optimal sind, kann es auch sein, dass ich die Antwort abschreibe und sie Ihnen als Text schicke.
Auch wenn Sie nicht genau wissen, was Sie denn wissen möchten, melden Sie sich gerne, das finden wir schon gemeinsam heraus.

Wie so ein Channeling klingen kann, können Sie sich gerne einmal vorab anhören.

Zum Channeling