Hiam’Anastra

_____

Hiam’Anastra

Jeder Mensch der inkarniert, trägt 18 Aspekte in sich.

So gibt es den Seelenaspekt, den körperlichen Aspekt, den männlichen und weiblichen Aspekt, den Fähigkeitsaspekt, um einige zu nennen.

Diese energetischen Knotenpunkte können nur wirksam sein und einem Menschen ermöglichen zu erwachen, wenn sie zumindest teilweise miteinander verbunden sind. Nur dann kann Erwachungsenergie einfließen und freigesetzt werden.
Die Schritte des Hiam’Anastra verbinden 9 dieser Aspekte mit dem Seelenaspekt, so öffnet sich ein Feld im Lichtkörper, das die Verankerung der Erwachungsenergien erlaubt und die Verbindung zu den 3 im Universum verbliebenen Aspekten intensiviert
In insgesamt 11 Sitzungen, die ca. im wöchentlichen Abstand durchgeführt werden, lernen Sie die Aspekte und ihre Bedeutung kennen, erleben ihre Anbindung an den Seelenaspekt und die Verbindung miteinander.
Übungen für zu Hause helfen Ihnen, die jeweiligen Aspekte besser kennen zu lernen, sie intensiver wahrzunehmen und die Verbindung dauerhaft zu festigen.
Ich begleite Sie bei jedem der Schritte, der Ausgleich je Schritt beträgt 50,-€